Hauptnavigation



Allmendwesen

   

Gebiete

Das Gebiet der Korporation Walchwil umfasst mit einer Fläche von 667 ha beinahe die Hälfte des ganzen Gemeindegebietes. Der grösste Teil liegt auf dem Walchwilerberg auf rund 1000 Meter über Meer. Es umfasst u.a. die Gebiete Eigenried, Grossmattstollen und Heumoos.

Nutzung

Das Allmendland wird vorwiegend von der Landwirtschaft genutzt und umfasst 271 ha. Ausserdem verpachtet die Korporation einzelne Landteile auf dem Walchwilerberg und im Büel als Pflanzland. Diese werden hauptsächlich für den Gemüseanbau verwendet.

Verwaltungsrat

André Rust-Meuwly (im Rat seit 2011)


© webdesign & cms by backslash | Impressum