Hauptnavigation



Genossenschaftsregister

Genossenschaftsregister der Korporationsbürgerinnen und -bürger

Bisher:

Ursprünglich galt in der Korporation Walchwil das sogenannte Namensprinzip: Korporationsbürgerin oder -bürger konnte nur werden, wer den Namen eines der 6 Korporationsgeschlechter trug. In dieser Form wurde das Namensprinzip zwar schon länger nicht mehr angewandt. Eine Frau, die einen Nicht-Korporationsbürger heiratete und dessen Namen annahm, behielt ihr Genossenrecht. Es ging aber nicht auf ihre Kinder über.

 

Aktuell:

Eine gesuchstellende Person muss nachweisen, dass sie unmittelbar, das heisst in direkter Linie, von einer per 21. Mai 2019 im Genossenschaftsregister eingetragenen Person abstammt. Ob sie auch einen der 6 Geschlechternamen der Korporation Walchwil trägt, spielt seit der Statutenrevision von 1996 keine Rolle mehr.

Nachfolgend finden Sie unser Anmeldeformular zur Aufnahme ins Genossenschaftsregister der Korporation Walchwil. Der Antrag um deren Aufnahme kann nur erfolgen, wenn eine Person volljährig ist (§7, Abs. 2 der Statuten vom 21.05.2019).

Bitte senden Sie uns das Formular vollständig ausgefüllt und unterzeichnet an die Korporation Walchwil, Bahnhofstrasse 2, 6318 Walchwil. Daneben sind folgende Unterlagen einzureichen:
•Kopie Familienbüchlein der Eltern; wenn nicht mehr vorhanden, Personenstandsausweis (am Bürgerort erhältlich)
•Kopie eines amtlichen Dokumentes des Antragstellers/der Antragstellerin (ID-Karte oder Pass)

Formular Genossenschaftsregister zum herunterladen als PDF


© webdesign & cms by backslash | Impressum | Datenschutz